Albrecht-Altdorfer-Gymnasium

Sprachliches und Humanistisches Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium

Autor: Der Autor

  • Vogelfütterung im Pausenhof

    Vogelfütterung im Pausenhof

    Der Vogelbestand in der EU ist seit 1980 um mehr als 500 Mio. Tiere gesunken. Die Population der Hälfte aller weltweit bekannten Vogelarten schrumpft. Dabei stellt die Landwirtschaft die größte Bedrohung dar, denn mittlerweile werden 40% der Erdfläche als Ackerland genutzt. Noch dazu kommt der Pestizideinsatz, der sich seit 1960 verdoppelt hat. Die Folgen für […]

  • Rumänienfahrt des P – Seminars Sozialkunde

    Rumänienfahrt des P – Seminars Sozialkunde

    von Lucas Duijzings Nachdem wir, die Schüler des P-Seminars Sozialkunde, Rumänien in Regensburg gefunden hatten (und damit auch den 1. Platz im Landeswettbewerb ,,Die Deutschen und ihre östlichen Nachbarn: Rumänien – ein europäisches Mosaik” geschafft hatten), nahmen wir uns vor, unser erstes Ziel zu erreichen: nach Rumänien zu fahren. Aus Umweltschutzgründen, und vermutlich auch aus […]

  • Rumänienfahrt des P – Seminars Sozialkunde

    von Niklas Hirner Als wir überraschend mit unserem Film „Rumänien in Regensburg“ den ersten Platz unserer Kategorie bei einem Wettbewerb des bayerischen Kultusministeriums erreicht haben, war für uns klar: Wir müssen da hin! Da Rumänien durch die räumliche Entfernung kein für Schulreisen einfach zu erreichendes Ziel ist, war schon der jeweils 25-stündige Hin- und Rückweg […]

  • Projekt: Unübersehbare Zwischentöne

    26.07. – 09.09.2022 Stadtbücherei am Haidplatz, W1 – Zentrum für Junge Kultur und Litfaßsäule am Arnulfsplatz Im Rahmen des Kulturellen Jahresthema 2022 – mit dem Titel „Zwischentöne“ – hat Heike Czerner sieben Schülerinnen des Albrecht-Altdorfer-Gymnasiums Regensburg eingeladen, ihr Ihre Meinung über die Pandemie zu erzählen. In den letzten zwei Jahren wurden sie mit vielen Bedingungen […]

  • Letzter Schultag

    Letzter Schultag
  • Hurra – 3. Preis beim Ökoschulprogramm!!!

    Hurra – 3. Preis beim Ökoschulprogramm!!!

    Umweltschutz im Schulalltag ist nicht nur eine Herzensangelegenheit unserer Schule, sondern wird auch von der Stadt Regensburg gesehen und gewürdigt. Bei der Preisverleihung im Rahmen des Ökoschulprogramms am 21.07. konnten Mitglieder der AK die vielen Projekte und Bemühungen unserer Schule vorstellen und das Preisgeld in Höhe von 750 Euro entgegennehmen. Dieses kann nun für viele […]

  • „Wir sind alle Astronauten und unser Raumschiff ist die Erde!“

    „Wir sind alle Astronauten und unser Raumschiff ist die Erde!“

    Dieses Motto prägt die interaktive um:welt-Ausstellung im Energie-Bildungszentrum Regensburg, die die 9+b am Freitag, den 15.07., besuchte.Mithilfe des digitalen Quiz „EXIT Klimakrise“ konnten sich die SchülerInnen in den sechs Erlebnisräumen über die Hintergründe des Klimawandels informieren,ihre eigene Rolle dabei reflektieren und Handlungsoptionen für mehr Nachhaltigkeit kennenlernen. Judith Geitner

  • Kultusministerium zeichnet bayerische Schulen für Ideenreichtum und Kreativität während des Distanzunterrichts aus – das AAG war dabei!

    Kultusministerium  zeichnet bayerische Schulen für Ideenreichtum und Kreativität während  des Distanzunterrichts aus – das AAG war dabei!

    Schulen aus ganz Bayern wurden in den letzten Wochen und Monaten für ihre Projekte und Ideen zur Bewältigung der Corona-Pandemie ausgezeichnet. Diese Initiativen wurden nun in der Münchner Allerheiligen-Hofkirche in einem Festakt der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Das Interesse war groß, mehr als 150 Gäste waren gekommen, um sich ein Bild zu machen von den pfiffigen […]

  • Bischof führt staunende Gymnasiasten in die Welt der Krippen ein

    Bischof führt staunende Gymnasiasten in die Welt der Krippen ein

    Bischof Dr. Rudolf Voderholzer gab den Schülerinnen und Schülern der Klasse 7a eine persönliche Führung durch die reichhaltigen Sammlungen von Krippen aus aller Herren Länder. Als Dank für die gewinnbringende und außergewöhnliche Religionsstunde überreichten die Kinder dem Bischof eine kleine Aufmerksamkeit. Zum Artikel auf der Homepage des Bistums Regensburg: Heilsgeschichte auf einen Blick