Albrecht-Altdorfer-Gymnasium

Sprachliches und Humanistisches Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium

Aktuelles

  • Übertritt an das Albrecht-Altdorfer-Gymnasium

    Das AAG ist ein sprachliches, humanistisches und naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium. In der 5. Klasse haben die Kinder die Wahl zwischen Latein und Englisch als erster Fremdsprache.

    Hier geht’s zu unserem Schul-Flyer!

    Termine zum Übertritt:

    Tag der offenen Tür

    Mittwoch, 17. April 2024, 14:00 – 17:00 Uhr

    Informationsveranstaltung zum Übertritt:

    Donnerstag, 18. April 2024, 18:30 Uhr große Turnhalle (Dauer ca. 90 Minuten)

    Anmeldung am AAG

    Für alle Eltern, die ihr Kind für das Jahr 2024 an unserer Schule anmelden möchten, werden wir alle notwendigen Formulare im April auf unsere Homepage stellen.

    Der Anmeldezeitraum findet vom 06. – 08. Mai 2024 statt.

    weitere Informationen:

    Broschüre der Regensburger Gymnasien

  • The same procedure as every year… Eastbourne mit den 8. Klassen

    Auch in diesem Jahr bestiegen 95 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen mutig Sonntagfrüh(!) um 1.15 Uhr die Busse und brachen zusammen mit 5 Lehrerinnen und Lehrern auf, um die lange Reise nach Eastbourne an der Englischen Südküste auf sich zu nehmen. Sehr müde, aber voller Vorfreude kam die Gruppe um Herrn Luczak, Frau Surner, Frau Dauer, Herrn Ziereis und Frau Klein abends um 21.30 Uhr an ihrem Ziel an und die Kinder durften sich von den Strapazen in ihren Gastfamilien erholen. Montag stand eine entspannte Wanderung entlang der Kreidefelsen von Birling Gap nach Beachy Head an. Die Kinder waren tief beeindruckt von der landschaftlichen Schönheit und von der Kraft der Wellen, die man am Strand hautnah erleben konnte. Am Nachmittag besuchten die Schülerinnen und Schüler den Sprachunterricht, nachdem sie in der Mittagspause das Beacon (Einkaufszentrum) und die Innenstadt von Eastbourne unsicher gemacht und sich an das Englische Nationalgericht  – Fish and Chips – getraut haben.

    Nach einem weiteren Vormittag in der „Schule“ brachen wir zu einem Ausflug nach Herstmonceux auf. Dort bekamen wir eine Führung durch die Teleskope der Außenstelle des London Royal Observatory. Zudem konnten unsere Schülerinnen und Schüler mit den Exponaten experimentieren und sich abschließend eine Science Show anschauen.

    Mittwoch stand ein Tagesausflug nach Portsmouth an. Wir besichtigten die HMS Victory, das Schiff auf dem Lord Nelson ums Leben kam, nachdem er im Battle of Trafalgar gekämpft hatte.  Der Einblick in das Leben und das Arbeiten auf einem Kriegsschiff war sehr beeindruckend. Mit Audioguides konnten die Kinder das Schiff in einem Rundgang erkunden und einen Eindruck von der kriegerischen Vergangenheit der Seefahrernation Großbritannien gewinnen. Während der Mittagspause gab es die Möglichkeit Portsmouth auf eigene Faust zu erkunden und zum Abschluss verschafften wir uns vom Spinnaker Tower noch einen Rundumblick – leider bei sehr durchwachsenem Wetter- von dieser schönen Stadt an der Küste.

    Am Donnerstag verbrachte die Gruppe den Tag in Hastings. In Kleingruppen erlebten wir diese geschichtsträchtige Stadt bei einer geführten Tour und lernten viele interessante Details über die Fischerei und das Leben entlang der wilden Küste. Besonders gut gefallen hat den Kindern die Amüsiermeile entlang der Promenade. Am Nachmittag gab es zum Abschluss noch ein richtiges Highlight: Eine Cream Tea Ceremony mit einem Theaterstück, das an „Dinner for One“ angelehnt ist. Miss Sophie ist auf der Suche nach dem Mann fürs Leben und die bekannten Charaktere Mr Winterbottom, Sir Toby, Mr Pommeroy und Admiral von Schneider  –  alle verkörpert von Butler James – kommen als Kandidaten in Frage. Die Schülerinnen und Schüler wurden in das Stück mit eingebunden – als Berater von Miss Sophie –  und darüber hinaus in die Englische Cream Tea Ceremony eingewiesen. Es gab scones mit clotted cream und strawberry jam und dazu natürlich echt Englischen Tee. Gestärkt und voller neuer Eindrücke begaben wir uns auf die Heimreise und kamen wohlbehalten Freitagnachmittag wieder in Regensburg an.

    Zur Bildergalerie

    Verfasserin: S. Klein

  • Korkenrätsel der Klasse 9A zum Deutsch-Französischen Tag am 22.04.24

    Für den Deutsch-Französischen Tag veranstalteten wir, die Klasse 9A, ein Korkenrätsel, bei dem man die ganze Woche vom 22.01. bis 26.01.24 mit raten konnte. Warum wir uns für Korken entschieden haben, liegt daran, dass die Franzosen einen hohen Weinkonsum haben und ein großes Faible für Wein.  Begleitend erstellten wir Plakate mit Informationen zum Weinbau in Frankreich, zu den Problemen, die sich durch den Klimawandel im Weinbau ergeben und zur deutsch-französischen Geschichte. Die Plakate stellten wir in Bereich des alten Haupteingangs auf.

    Der Grundgedanke des Korkenrätsels war, dass eine durchsichtige Kiste mit gesammelten Korken befüllt wird und keiner weiß, wie viele es insgesamt sind. Alle, die wollten, konnten an dieser Aktion teilnehmen und schätzen, wie viele Korken die Kiste beinhaltet. Die drei Schüler, die am nächsten am Ergebnis dran waren, erhielten einen Preis. Viele Schülerinnen und Schüler aus fast allen Klassenstufen machten mit und gaben ihre Schätzungen ab. Manche versuchten, die Anzahl der Korken zu errechnen, andere schrieben einfach irgendeine Zahl auf. Die Schätzungen lagen zwischen 80 und 5000 Korken. Das richtige Ergebnis lag bei 423 Korken.

    Unsere drei Gewinner waren: Auf dem 1. Platz Mareike Rademacher aus der Q12, die sogar die genaue Anzahl tippte, auf dem 2. Platz Anna Adlhoch aus der 5b und auf dem 3. Platz Charlotte Porschenrieder aus der 11b.

    Alle Plätze erhielten individuelle Preise, nämlich einen Kinogutschein (1. Platz), einen Buchgutschein (2.Platz) und französische Süßigkeiten (3. Platz).

    Félicitations!:)

  • Die Wasserprinzessin der 9a

    „Wasser ist wertvoll! Was leistet die Bio-Landwirtschaft?“ lautet das diesjährige Motto des Bundeswettbewerbs Echt kuh-l. Die Klasse 9a hat dazu ihr eigenes Märchen „Die Wasserprinzessin“ verfasst und interessante Fakten rund ums Wasser in kurzweilige Videos gepackt.

    Dr. Fabian Kellermeier

    Fachschaft Biologie

  • Grüße aus England!

    Unsere 8. Jahrgangsstufe ist derzeit auf Sprachreise und schickt immer wieder tolle Bilder. 🇬🇧✨

  • Jakub Zablocki erreicht die dritte Runde der Internationalen Junior Science Olympiade

    Nadjana Runkel, Jakub Zablocki, Eva Bachinger, Guntram Lindner (von links)

    Eva Bachinger und Nadjana Runkel (Klasse 9B) stellten sich bereits zum zweiten Mal der Herausforderung und nahmen zusammen mit Jakub (Klasse 8D) am Auswahlverfahren zur IJSO teil. Unter dem Motto „Gib Gas” haben sich die drei Jugendlichen aus den NTG-Klassen vor einigen Wochen in Heimarbeit mit verschiedenen Experimenten beschäftigt. Von heißer und kalter Luft über farbenfrohen Rotkohlregenbogen bis hin zum „Dinner mit Hefe” haben sie verschiedene wissenschaftliche Themen unter die Lupe genommen und dabei spannende Ergebnisse erzielt.

    Leider haben Eva und Nadja den Einzug in die zweite Runde sehr knapp verfehlt. Jakub hingegen hat sich qualifiziert und bereits vor den Osterferien mit Bravour durch die Quizrunde gekämpft. Er steht nun vor der nächsten Herausforderung: In der dritten Runde wartet eine 90-minütige Klausur auf ihn, in der anspruchsvolle Aufgaben aus den Fachbereichen Chemie, Biologie und Physik zu lösen sind.

    Die gesamte Schulfamilie gratuliert zu dieser herausragenden Leistung und wünscht Jakub für die nächste Runde viel Erfolg.

    Elisabeth Troidl

Kontakt

Albrecht-Altdorfer-Gymnasium
Minoritenweg 33
93047 Regensburg

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 07:30-15:30 Uhr
Fr: 07:30-13:30 Uhr

Hauptsekretariat:
Tel. 0941/507-4022/4023
Fax 0941/507-4019
E-Mail: aag@schulen.regensburg.de

Oberstufe:
E-Mail: aag.oberstufe@schulen.regensburg.de

Telefon für Absenzen:
Tel. 0941/507-4022 bzw.
Tel. 0941/507-4023

Aktuelle Termine

17. April 2024
  • Tag d. o. Tür 14-17 Uhr

  • Unterrichtsende 13 Uhr (über Ausnahmen informiert die betreffende Lehrkraft die SuS direkt)

18. April 2024
  • Elternabend für Jgst. 4; Beginn 18.30 Uhr

22. April 2024
  • Abi Französisch

23. April 2024
  • Theater

24. April 2024
  • Theater

25. April 2024
  • Abi Deutsch

  • Notenbild

26. April 2024
  • Theater

2. Mai 2024
  • Fußball Regionalentscheid Mädchen

3. Mai 2024
  • Abi 3. Fach

6. Mai 2024
  • Neuanmeldung Gymnasium

7. Mai 2024
  • Neuanmeldung Gymnasium

  • Abi Mathe

8. Mai 2024
  • Neuanmeldung Gymnasium

12. Mai 2024
  • Taizé-Andacht in der Neupfarrkirche -19 Uhr

13. Mai 2024
  • Jgst. 11 (G9) Berlin

14. Mai 2024
  • Jgst. 11 (G9) Berlin

  • Probeunterricht

15. Mai 2024
  • Jgst. 11 (G9) Berlin

  • Probeunterricht

16. Mai 2024
  • Jgst. 11 (G9) Berlin

  • Probeunterricht