Albrecht-Altdorfer-Gymnasium

Sprachliches und Humanistisches Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium

Planspiel Börse 2023/2024 mit über 90 Teilnehmenden in 41 Spielgruppen

So viele Börseninteressierte wie nie nahmen am diesjährigen Aktienspiel des Sparkassenverbands teil, das von Anfang Oktober bis Ende Januar lief. Ziel war es, das Startkapital von 50.000 € zu maximieren – im Gegensatz zum realen Markt risikofrei in einem virtuellen Depot.

Jakob Raith/Florentin Bezzel (11A, Lords, 15% Rendite), Annika Holzmann/Malak Kabany (Q11, Groot, 14%), Finn Stöckel/Julius Pletzer (10A, AllesUnterKontrolle, 16%), OStRin A. Tröger, die Erstplatzierten Mika Peter/Steven Walger (10C, MiSt, 21%), Daniel Winter (Q12, Ewowals, Nachhaltigkeitspreis)

Die dazugehörige App bietet eine große Auswahl an Aktien und Fonds aus unterschiedlichen Branchen. Die Kurse entsprechen den Marktkursen. Es werden nicht nur Preise für das beste Endergebnis vergeben, sondern auch nachhaltiges Investment honoriert.

Als Zweierteam haben wir unter dem Pseudonym „MiSt“ teilgenommen. Anfangs wussten wir nichts über Aktien, außer dass sie Wertpapiere sind. Anfangs kauften wir daher Aktien bekannter Marken, unter anderen Apple und Meta. Wir begannen Expertenmeinungen im Internet zu verfolgen und Vorschlägen aus Börsenzeitschriften zu folgen. Da von unserem Anlagekapital noch etwas übrig war, nahmen wir uns die Freiheit ein bisschen Glücksspiel zu betreiben. In der Hoffnung, vielleicht einen Nachhaltigkeitspreis zu ergattern, setzten wir auf eine kleine Umweltaktie. Zu unserer Überraschung stieg deren Kurs rasant um mehr als 80 %.

Unsere Strategie bestand demnach aus offiziellen Informationen, einer großen Prise Glück sowie dem ein oder anderen Geheimtipp, außerdem ein wenig Feingefühl, wann man welche Aktie (in Teilen) verkaufen konnte, um viel Profit zu ziehen. Damit erreichten wir eine Rendite von über 20 Prozent innerhalb von vier Monaten, was uns nicht nur den Schulsieg, sondern sogar den ersten Platz im Regionalwettbewerb (samt einem Geldpreis von 250 €) einbrachte! Ein weiteres Team unserer Schule, „Ewowals“ mit Artur Jaufmann und Daniel Winter aus der Q12, erreichte auf regionaler Ebene den dritten Rang in der Nachhaltigkeitswertung und konnte sich ebenfalls über einen Geldpreis freuen.

Mika Peter, Steven Walger (10C)

Kontakt

Albrecht-Altdorfer-Gymnasium
Minoritenweg 33
93047 Regensburg

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 07:30-15:30 Uhr
Fr: 07:30-13:30 Uhr

Hauptsekretariat:
Tel. 0941/507-4022/4023
Fax 0941/507-4019
E-Mail: aag@schulen.regensburg.de

Oberstufe:
E-Mail: aag.oberstufe@schulen.regensburg.de

Telefon für Absenzen:
Tel. 0941/507-4022 bzw.
Tel. 0941/507-4023

Aktuelle Termine

22. Mai 2024
  • Pfingstferien

23. Mai 2024
  • Pfingstferien

24. Mai 2024
  • Pfingstferien

25. Mai 2024
  • Pfingstferien

26. Mai 2024
  • Pfingstferien

27. Mai 2024
  • Pfingstferien

28. Mai 2024
  • Pfingstferien

29. Mai 2024
  • Pfingstferien

30. Mai 2024
  • Pfingstferien

31. Mai 2024
  • Pfingstferien

3. Juni 2024
  • Kolloquiumsprüfungen

4. Juni 2024
  • Kolloquiumsprüfungen

5. Juni 2024
  • Kolloquiumsprüfungen

6. Juni 2024
  • Kolloquiumsprüfungen

7. Juni 2024
  • Kolloquiumsprüfungen

8. Juni 2024
  • Kolloquiumsprüfungen

9. Juni 2024
  • Kolloquiumsprüfungen

10. Juni 2024
  • Kolloquiumsprüfungen

11. Juni 2024
  • Kolloquiumsprüfungen

12. Juni 2024
  • Kolloquiumsprüfungen

13. Juni 2024
  • Kolloquiumsprüfungen

14. Juni 2024
  • Kolloquiumsprüfungen

18. Juni 2024
  • Abitur: mdl. Zusatzprüfungen möglich

19. Juni 2024
  • Abitur: mdl. Zusatzprüfungen möglich

20. Juni 2024
  • Abitur: mdl. Zusatzprüfungen möglich

21. Juni 2024
  • Abitur: mdl. Zusatzprüfungen möglich