Albrecht-Altdorfer-Gymnasium

Sprachliches und Humanistisches Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium

Musik in der Oberstufe

Schülerinnen und Schülern der Oberstufe bieten sich vielfältige Möglichkeiten, ihre musikalischen Aktivitäten und Interessen fortzuführen und auch schulisch einzubringen.
Der reguläre Musikkurs mit zwei Wochenstunden bildet die Fortsetzung des Musikunterrichts der Unter- und Mittelstufe. Anhand verschiedener Themenfelder wie Musik und Sprache oder Musik und Politik werden Schlaglichter der europäischen Musikgeschichte vom Mittelalter bis hin zur Moderne und zum Jazz, Rock und Pop behandelt.
Innerhalb des Musikkurses gibt es drei Optionen: die bloße Belegung, die Belegung mit abschließendem Colloquium und die Belegung mit schriftlich-praktischer Abiturprüfung. Bei der bloßen Belegung nimmt der Schüler vier Halbjahre am Musikunterricht teil und legt entsprechende Leistungsnachweise ab. Interessierte Schüler können darüber hinaus eine der mündlichen Abiturprüfungen (Colloquien) im Fach Musik ablegen. Schüler, die ein Instrument gut beherrschen oder Gesangsunterricht besuchen, können Musik als schriftlich-praktisches Abiturfach wählen. Sie besuchen den regulären Musikkurs und zusätzlich ihren privaten Instrumental- oder Gesangsunterricht, der als dritte Schulstunde (sog. Additum) verrechnet wird. Jede Schulaufgabe und die Abiturprüfung besteht in diesem Fall aus einer schriftlichen und einer praktischen Leistungserhebung. Voraussetzung ist das Ablegen einer Eingangsprüfung vor Beginn der Q 11.
Über den regulären Musikkurs hinaus bieten Profilfächer die Chance, den musikalischen Wahlunterricht in der Oberstufe fortzuführen und als Kurse einzubringen. Schüler in den Profilfächern Instrumental- bzw. Vokalensemble lernen über die wöchentliche Probenarbeit hinaus Grundlagen der Probenmethodik und musikwissenschaftliche Hintergründe ihres Ensembles und der erarbeiteten Stücke kennen. Eine mündlich-praktische Prüfung schließt jedes Halbjahr ab. Das Vokal- und das Instrumentalensemble bilden als wichtiger Kern des Chores und des Orchesters einen zentralen Bestandteil des Musiklebens am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium.

Kontakt

Albrecht-Altdorfer-Gymnasium
Minoritenweg 33
93047 Regensburg

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 07:30-15:00 Uhr
Fr: 07:30-13:30 Uhr

Sekretariat für Klassen 5-10:
Tel. 0941/507-4022/4023
E-Mail: aag@schulen.regensburg.de

Sekretariat für Oberstufe (Q11+12):
Tel. 0941/507-4030
E-Mail: aag.oberstufe@schulen.regensburg.de

Aktuelle Termine

3. Februar 2023
  • Schullandheim Jgst. 5: 5ab

6. Februar 2023
  • Berufspraktikum Jgst. 9

  • Elternabend Jgst. 7: Zweigwahl

7. Februar 2023
  • Berufspraktikum Jgst. 9

8. Februar 2023
  • Berufspraktikum Jgst. 9

9. Februar 2023
  • Berufspraktikum Jgst. 9

10. Februar 2023
  • Berufspraktikum Jgst. 9

13. Februar 2023
  • Elternabend Jgst. 8: Individuelle Lernzeitverkürzung

  • Jgst. 7 – Termin: Abgabe Wahl der Ausbildungsrichtung

16. Februar 2023
  • Unterstufenfasching

17. Februar 2023
  • 2. Notenbild / ZZ / Ende 1. HJ

  • Unterrichtsende 13 Uhr

18. Februar 2023
  • Frühjahrsferien

19. Februar 2023
  • Frühjahrsferien

20. Februar 2023
  • Frühjahrsferien

21. Februar 2023
  • Frühjahrsferien

22. Februar 2023
  • Frühjahrsferien

23. Februar 2023
  • Frühjahrsferien

24. Februar 2023
  • Frühjahrsferien

25. Februar 2023
  • Frühjahrsferien

26. Februar 2023
  • Frühjahrsferien

27. Februar 2023
  • Beginn 2. HJ

  • Schulandheim Jgst. 5: 5cde

28. Februar 2023
  • Schulandheim Jgst. 5: 5cde

1. März 2023
  • Schulandheim Jgst. 5: 5cde

2. März 2023
  • Schulandheim Jgst. 5: 5cde

  • EA Jgst. 5 Umgang mit Smartphone und Co

Maßnahmen gegen Covid-19

Unterrichtsbetrieb im nächsten Schuljahr 2022/23

Elterninformation aus dem KM

aktualisierte Hygenieempfehlungen für Schulen (16.11.2022)

Aktuelle Hinweise aus dem KM finden sie hier.