Albrecht-Altdorfer-Gymnasium

Sprachliches und Humanistisches Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium

Chöre, Orchester, Ensembles

Schüler:innen aus allen Jahrgangstufen sind eingeladen, im Unterstufenchor bzw. Chor des Gymnasiums mitzusingen. In wöchentlicher Probenarbeit werden Chorsätze verschiedener Stile und Epochen einstudiert, die dann bei den Schulkonzerten und weiteren schulischen Anlässen präsentiert werden. Durch die Zusammenarbeit mit den anderen Ensembles der Schule ist dabei eine große stilistische Bandbreite möglich, so dass a-cappella-Chormusik vergangener Jahrhunderte neben barocken Oratoriensätzen und Kompositionen aus Jazz, Rock und Pop stehen kann.

In der Oberstufe haben die Schülerinnen und Schüler ferner die Möglichkeit, am Profilfach Vokalensemble teilzunehmen. Über die Chorarbeit hinaus lernen sie Grundlagen der Stimmphysiologie und Probenarbeit. Das Profilfach bildet die Grundlage des Kammerchores, an dem auch besonders interessierte Sängerinnen und Sänger anderer Jahrgangstufen teilnehmen. Geleitet werden die Chorgruppen von OStR Dr. Johannes Buhl.

Das Orchester des Albrecht-Altdorfer-Gymnasiums setzt sich in sinfonischer Besetzung aus Streichern, Bläsern und nach Bedarf auch aus Schlagwerk und Tasteninstrumenten zusammen. In wöchentlicher Probenarbeit werden anspruchsvolle Werke in unterschiedlichen Besetzungen von der Renaissance bis zur Moderne erarbeitet. Regelmäßig erhalten besonders fortgeschrittene Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, in Begleitung des Orchesters mit Solobeiträgen hervorzutreten. Aber auch für Jüngere bietet sich durch das Hineinwachsen in das Orchester die Möglichkeit, musikalisches Zusammenspiel, Freude am gemeinsamen Musizieren und an der Erarbeitung von Orchesterliteratur zu entwickeln. Besonders die Gestaltung der Schulkonzerte und die Zusammenarbeit aller Ensembles der Schule bei den Konzertauftritten ermöglichen musikalische Erlebnisse, die oft weit über die Schulzeit hinaus prägend wirken.

Besonders interessierte Schüler:innen haben im Kammerorchester die Möglichkeit eines vertieften und intensivierten Zusammenspiels in kleinerer Besetzung. Auch hier sind alle Instrumentengruppen je nach Besetzung der ausgewählten Werke vertreten. Dieses Ensemble wird stark vom Profilfach INS (Instrumentalensemble) der Oberstufe geprägt, steht aber auch jüngeren fortgeschrittenen Schüler:innen offen. Die Leitung der Orchester hat OStR Dr. Johannes Buhl inne.

Die Jazz-Combo setzt sich vor allem aus Schüler:innen der Oberstufe zusammen, steht aber auch jüngeren versierten Instrumentalist:innen offen. Neben bekannten Jazz-Standards werden auch Hits anderer Genres in neuem jazzigen Gewand interpretiert. Bei der Wahl als Profilfach INS (Instrumentalensemble) werden beispielsweise Grundlagen der Improvisation, stiltypischer Spieltechniken und der Bandleitung/Probenarbeit vermittelt und erprobt. Die Leitung der Jazz-Combo liegt bei StR Andreas Wanninger.

Die seit dem Schuljahr 2020/21 eigenständige Big Band des AAG verschreibt sich vor allem der großen und vielfältigen Palette verschiedener Jazz-Standards, aber auch Werke anderer Genres (z.B. der Filmmusik). Mittlerweile wächst das Repertoire stetig an, weswegen sich das Ensemble auch bei Veranstaltungen außerhalb der Schulmauern großer Beliebtheit erfreut (z.B. Auftritte im Donaueinkaufszentrum, bei Festakten gemeinnütziger Vereine oder Straßenfesten). Willkommen sind neben den typischen, mehrfach besetzten Big Band-Bläsern Trompete, Saxophon und Posaune auch andere Blasinstrumente wie Klarinette, Tenorhorn, Euphonium usw. Ebenso freuen wir uns über Musiker:innen, die uns hinsichtlich Klavier, Bass, Gitarre und Schlagzeug verstärken. Leiter der Big Band ist StR Andreas Wanninger.

Die im Schuljahr 2022/23 ins Leben gerufene Tiny Band richtet sich an Schüler:innen der 5. bis 7. Klasse. Ziel ist es sowohl den Spaß am gemeinsamen Musizieren zu fördern, aber auch  Grundlagen, die beim Musikmachen in einer Gruppe wichtig sind, zu erlernen und Erfahrung zu sammeln (z.B. Zusammenspiel, Übe- und Probenstrategien). Somit dient die Tiny Band als ideale Vorbereitung für das Orchester oder die Big Band. Egal wie lange man ein Instrument schon oder erst spielt – jede/r Schüler:in ist herzlich eingeladen in der Tiny Band mitzumachen! Dabei spielt es auch keine Rolle, welches Instrument man spielt. Selbstverständlich tritt die Tiny Band auch bei Konzerten auf, wodurch auch in dieser Hinsicht Schüler:innen erste wichtige und prägende Erfahrungen sammeln können.  

Einmal im Schuljahr fahren alle Ensembles gemeinsam auf Probentage, die nicht nur das musikalische Vorankommen, sondern auch das persönliche Kennenlernen über Jahrgangsstufen und Klassen hinweg fördern. Bei öffentlichen Auftritten wirken Chöre, Orchester und Ensembles der Schule mit Schüler:innen aus allen Jahrgangsstufen zusammen. Das gemeinsame Musizieren in den großen Ensembles und das Zusammenwirken aller musikalischen Kräfte der Schule machen die Konzerte für die Musizierenden und für die Zuhörer zu besonderen Erlebnissen.

Kontakt

Albrecht-Altdorfer-Gymnasium
Minoritenweg 33
93047 Regensburg

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 07:30-15:30 Uhr
Fr: 07:30-13:30 Uhr

Hauptsekretariat:
Tel. 0941/507-4022/4023
Fax 0941/507-4019
E-Mail: aag@schulen.regensburg.de

Oberstufe:
E-Mail: aag.oberstufe@schulen.regensburg.de

Telefon für Absenzen:
Tel. 0941/507-4022 bzw.
Tel. 0941/507-4023

Aktuelle Termine

17. April 2024
  • Tag d. o. Tür 14-17 Uhr

  • Unterrichtsende 13 Uhr (über Ausnahmen informiert die betreffende Lehrkraft die SuS direkt)

18. April 2024
  • Elternabend für Jgst. 4; Beginn 18.30 Uhr

22. April 2024
  • Abi Französisch

23. April 2024
  • Theater

24. April 2024
  • Theater

25. April 2024
  • Abi Deutsch

  • Notenbild

26. April 2024
  • Theater

2. Mai 2024
  • Fußball Regionalentscheid Mädchen

3. Mai 2024
  • Abi 3. Fach

6. Mai 2024
  • Neuanmeldung Gymnasium

7. Mai 2024
  • Neuanmeldung Gymnasium

  • Abi Mathe

8. Mai 2024
  • Neuanmeldung Gymnasium

12. Mai 2024
  • Taizé-Andacht in der Neupfarrkirche -19 Uhr

13. Mai 2024
  • Jgst. 11 (G9) Berlin

14. Mai 2024
  • Jgst. 11 (G9) Berlin

  • Probeunterricht

15. Mai 2024
  • Jgst. 11 (G9) Berlin

  • Probeunterricht

16. Mai 2024
  • Jgst. 11 (G9) Berlin

  • Probeunterricht