Albrecht-Altdorfer-Gymnasium

Sprachliches und Humanistisches Gymnasium

Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium

Kategorie: 2324

  • The same procedure as every year… Eastbourne mit den 8. Klassen

    Auch in diesem Jahr bestiegen 95 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen mutig Sonntagfrüh(!) um 1.15 Uhr die Busse und brachen zusammen mit 5 Lehrerinnen und Lehrern auf, um die lange Reise nach Eastbourne an der Englischen Südküste auf sich zu nehmen. Sehr müde, aber voller Vorfreude kam die Gruppe um Herrn Luczak, Frau Surner,…

  • Korkenrätsel der Klasse 9A zum Deutsch-Französischen Tag am 22.04.24

    Für den Deutsch-Französischen Tag veranstalteten wir, die Klasse 9A, ein Korkenrätsel, bei dem man die ganze Woche vom 22.01. bis 26.01.24 mit raten konnte. Warum wir uns für Korken entschieden haben, liegt daran, dass die Franzosen einen hohen Weinkonsum haben und ein großes Faible für Wein.  Begleitend erstellten wir Plakate mit Informationen zum Weinbau in…

  • Die Wasserprinzessin der 9a

    „Wasser ist wertvoll! Was leistet die Bio-Landwirtschaft?“ lautet das diesjährige Motto des Bundeswettbewerbs Echt kuh-l. Die Klasse 9a hat dazu ihr eigenes Märchen „Die Wasserprinzessin“ verfasst und interessante Fakten rund ums Wasser in kurzweilige Videos gepackt. Dr. Fabian Kellermeier Fachschaft Biologie

  • Grüße aus England!

    Unsere 8. Jahrgangsstufe ist derzeit auf Sprachreise und schickt immer wieder tolle Bilder. 🇬🇧✨

  • Jakub Zablocki erreicht die dritte Runde der Internationalen Junior Science Olympiade

    Eva Bachinger und Nadjana Runkel (Klasse 9B) stellten sich bereits zum zweiten Mal der Herausforderung und nahmen zusammen mit Jakub (Klasse 8D) am Auswahlverfahren zur IJSO teil. Unter dem Motto „Gib Gas” haben sich die drei Jugendlichen aus den NTG-Klassen vor einigen Wochen in Heimarbeit mit verschiedenen Experimenten beschäftigt. Von heißer und kalter Luft über…

  • Geschlechtergerechte Schreibung

    Bitte beachten Sie, dass ab dem 01.04.2024 alle neuen Artikel auf unserer Homepage den Regelungen zur geschlechtergerechten Schreibung des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus entsprechen. Gemäß den Empfehlungen des Staatsministeriums sollen geschlechtergerechte Texte sachlich korrekt, verständlich und gut lesbar sein, ohne dass Sonderzeichen wie Sternchen („Gendersternchen), Unterstrich („Gendergap“), Doppelpunkt oder andere Kurzformen zur Kennzeichnung mehrgeschlechtlicher…

  • Flugshow im Klassenzimmer: Die faszinierende Welt der Skispringer

    In unserer aktuellen Unterrichtseinheit im Fach Kunst erkunden die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a und 7c die faszinierende Welt der Skispringer. Unsere Reise beginnt mit dem ersten Strich. Wir analysieren die Körpersprache von Skispringern, indem wir sie in verschiedenen Sprungphasen zeichnen und dabei ein Gefühl für die Körpersprache dieses actiongeladenen Sports entwickeln! Doch damit…

  • Neue Nähmaschinen für unsere Kreative Nähwerkstatt

    Wir haben tolle Neuigkeiten: Der Verein der Freunde des AAG hat der Kreativen Nähwerkstatt zwei nagelneue Nähmaschinen vom Modell Brother A16 gespendet. Die Mädels unserer Näh-AG freuen sich riesig über diese großzügige Spende. Die neuen Maschinen bedeuten für sie jede Menge Spaß und die Möglichkeit, auch andere Nähprojekte zu realisieren, z.B. das Nähen mit Jersey.…

  • Elias Nonn in der 2. Runde des Landeswettbewerbs Mathematik

    Nachdem Elias Nonn (Klasse 9c) die erste Runde des Landeswettbewerbs Mathematik mit einem 2. Preis abgeschlossen hat, durfte er sich in der zweiten Runde mit noch anspruchsvolleren Aufgaben auseinandersetzen. Über einen Zeitraum von ca. 6 Wochen hat sich Elias über den Unterricht hinaus intensiv mit verschiedenen mathematischen Problemstellungen beschäftigt und konnte zwei Aufgaben sogar vollständig…

  • Kreative Baumeister: Gemeinsam gestalten wir unsere Traumnachbarschaft!

    Die Klassen 6D und 6E tauchen in unserer aktuellen Unterrichtseinheit in die Welt des Bauens ein. Jeder Schüler entwirft ein eigenes Tonhaus mit einem Walmdach und sorgfältig bearbeiteten Kanten. Arbeitsblätter helfen uns dabei, technische Zeichnungen zu interpretieren, während Feinwerkzeuge Fenster, Türen und andere Details hinzufügen. In Gruppen gestalten wir anschließend Nachbarschaften auf großen Pappflächen, wobei…