Seminar

Die Seminarausbildung am AAG hat Tradition. Bereits seit 1957 werden am Albrecht-Altdorfer-Gymnasium Referendar*innen ausgebildet - zunächst in den Fächern Deutsch, Geschichte und Geographie, inzwischen auch in Latein, Englisch, Französisch und Sozialkunde.

Das AAG ist ein sogenanntes „Februarseminar“, das heißt dass die neuen Referendar*innen nach ihrem Ersten Staatsexamen ihr Referendariat zum Halbjahr am AAG beginnen, anschließend für ein Schuljahr an einer Zweigschule unterrichten und zum September des darauffolgenden Jahres an ihre Stammschule, das AAG, zurückkehren, um hier ihr Zweites Staatsexamen abzuschließen.

Zurzeit befinden sich 22 Referendar*innen des Seminars 2018/20 in ihrem letzten Ausbildungsabschnitt, und 17 Referendar*innen des Seminars 2019/21 unterrichten an ihren Einsatzschulen.

Für die Ausbildung der Referendar*innen sind folgende Lehrkräfte zuständig:

Schulkunde/Schulrecht OStDin Dr. Claudia Blank (Seminarvorstand)
Grundfragen staatsbürgerl. Bildung StD Axel Hof
Pädagogik StDin Martina Lang-Dolles
Psychologie StD Manfred Reindlmeier
Fachseminar Latein StDin Christina Englisch (stellv. Seminarvorstand)
Fachseminar Deutsch StD Stephen Haemmerle
Fachseminar Englisch StDin Dr. Christin Galster
Fachseminar Französisch StDin Elisabeth Braun
Fachseminar Geschichte StDin Anja Pilhofer
Fachseminar Geographie StD Burkhard Kunzendorf
Fachseminar Sozialkunde StD Axel Hof

Informationen zum Vorbereitungsdienst / Gesetze und Verordnungen

Kultusministerium https://www.km.bayern.de/lehrer/lehrerausbildung/gymnasium/referendariat.html

LPO II https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayLPO_II

ZALG https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayZALG

ASG https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayZALG