Schachturnier der 5. Klassen am 19. Oktober

Bereits am 5. Schachmittag des neuen Schuljahres mussten sich unsere Fünftklässler in einem Turnier beweisen. 12 SpielerInnen nahmen daran teil. In den vier Runden im Schweizer System trafen natürlich auch AnfängerInnen auf bereits erfahrene SchachspielerInnen, sodass es manche schnelle Niederlage und natürlich auch Siege gab. Häufig bestimmte die Uhr den Sieger bzw. den Verlierer. Die vielen Patts waren ein deutlicher Hinweis darauf, dass es noch Vieles zu lernen gibt.
Sieger des Turniers wurde ohne Punktverlust Valentin Reisinger aus der 5b.

Annabell Rieger, ebenfalls 5b, belegte den 2. Platz vor dem punktgleichen Emil Morawe, 5c. Beide konnten drei Siege verbuchen.
Eine Medaille erhielten auch noch Nico Grundel und Victoria Buberger, beide aus 5b.

Natürlich durften alle TeilnehmerInnen auch wieder einen kleinen Sachpreis mit nach Hause nehmen.

Und so sehen SiegerInnen aus:

Bild und Text: J. Reinwald