Vom Landtag ins Ministerium

Am 04.11. besuchten die Klassen 9+b und 9+c auf Einladung von MdL Tobias Gotthardt den Bayerischen Landtag, wo die Schülerinnen und Schüler im Plenarsaal die Gelegenheit hatten, den Landtagsabgeordneten mit Fragen zu löchern. Überraschend und spontan wurden die beiden Klassen noch vom Staatsminister für Unterricht und Kultus, Prof. Dr. Michael Piazolo, ins Ministerium eingeladen. Dort stellte sich der bayerische Bildungsminister ebenfalls offen allen Fragen und Anregungen der Schülerinnen und Schüler.

Im Austausch mit einem Vertreter der Gesetzgebung und einem Vertreter der Regierung konnten die Schülerinnen und Schüler die Offenheit der Demokratie erleben, in welcher sie selbst leben, wodurch sie demokratische Werte nicht im Unterricht, sondern direkt vor Ort erfahren und lernen.

H. Stadlbauer