Fürther-Mathematik-Olympiade 2019

Bild: L. Abels

Am 08. Juli 2019 durften Paula Wittmann (5d) und Lillian Bachmaier (6b) am FüMO-Tag an der OTH teilnehmen. Dies haben sie sich durch eine erfolgreiche Teilnahme an den beiden Runden der diesjährigen Fürther-Mathematik-Olympiade erarbeitet.

Dazu mussten sie z.B. folgende Aufgabe (Klassenstufe 5) lösen und ihren Lösungsweg ausführlich dokumentieren:

An der Tafel stehen die Zahlen von 1 bis 5. Anja und Iris dürfen abwechselnd jeweils eine Zahl durchstreichen bis nur noch zwei Zahlen an der Tafel stehen. Ist die Summe der beiden letzten Zahlen durch 3 teilbar, gewinnt Anja, ansonsten Iris. Anja beginnt.

  1. Zeige: Es gibt nur eine Zahl, die Anja am Anfang durchstreichen kann, um zu gewinnen.
  2. Wer gewinnt, wenn an der Tafel nur die Zahlen von 1 bis 4 stehen?

Die Fachschaft Mathematik gratuliert herzlich und hofft, dass die beiden und noch weitere Schülerinnen und Schüler nächstes Jahr genauso erfolgreich sind!

Autorin: L. Abels