„Brinnen“ und „Ausgeübt“ - Lyriklesung am AAG am 13.2.2017

Erzählen im Präteritum schafft Distanz, Lyrik im Präsens erschreckt und ist unmittelbar. Das war die mit anschaulichen Gesten illustrierte Eingangsthese unseres Gastes Anja Utler.

Foto: B. Schmidt-Holzbauer

Weiterlesen (Autorin: B. Schmidt-Holzbauer)