Datenschutz bei ESIS

Bei der Anmeldung an ESIS wird nur Ihre E-Mail-Adresse, der Familienname und der Vorname Ihres Kindes und die von ihm besuchte Klasse elektronisch gespeichert. Diese Daten werden von der Schule nur für ESIS verarbeitet und darüber hinausgehend weder genutzt noch an nicht mit der ESIS-Administration beauftragte Dritte weitergegeben. Nur Personen, die mit der Administration betraut wurden, erhalten Zugang zu den Daten. Dies sind Herr Lindner (Systembetreuer des Gymnasiums) und der Programmentwickler Herr Elsner (Erlangen), der die Schule bei der technischen Abwicklung in unentgeltlicher Dienstleistung unterstützt.
Die genannten Personen sind von Amts wegen zur Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet. Die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien wird zudem durch das Rechtsamt der Stadt Erlangen und intern durch unsere Datenschutzbeauftragte, Frau