Vorlesewettbewerb 2017

Fotos: U. Kölbel

Begeisterte Schüler der Klassen 6a bis 6d füllten in der zweiten Pause am Montag, dem 27. November 2017, mit ihren Stühlen die kleine Turnhalle des AAG. Alle Sechstklässler wollten sehen, wer das Rennen um den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs 2017 machen würde. Vorausgegangen waren die Klassenentscheide, sodass jede Klasse „ihren“ Kandidaten ins Rennen schicken konnte. Vor all diesen Leseratten und einer Jury, bestehend aus den Deutschlehrern der 5. Klassen (Frau Steindl, Frau Lang-Dolles, Frau Knittel und Frau Herrmann) und der Vorjahressiegerin aus der Klasse 7c, Paula Lewandowski, traten die vier Vorleser an.

Weiterlesen: Vorlesewettbewerb 2017

Theaterfahrt Kammerspiele

Bild: M. Dorfner

Die Fachschaft Englisch hat für die Schüler der Q11 und einige Schüler der Q12 eine Theaterfahrt nach München zu den Kammerspielen veranstaltet. Wir besuchten am 27.11.2017  eine Vorstellung von América, eine Bühnenadaptation von T.C. Boyles Tortilla Curtain. 

Wir bedanken uns bei Herrn Kunzendorf für die Organisation der Fahrt. Begleitet wurde die Fahrt außerdem von Frau Dorfner, Frau Dr. Galster, Frau Hammesfahr und Herrn Luczak.

Autorin: M. Dorfner

Sally Perel am AAG – mit einem Zeitzeugen aus der Geschichte lernen

Bild: S. Seeleitner

Geschichte ist nicht etwas, was in Büchern steht, um dort für die Ewigkeit konserviert zu werden. Geschichte ist identitätsbildend, und: Geschichte ist dazu da, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen und dafür zu sorgen, dass sich diese Fehler niemals wiederholen!

Was wir als Geschichtslehrer den Schülern nur in kritischer Auseinandersetzung mit historischen Quellen vermitteln können, hat Sally Perel den Schülern heute auf beeindruckende Weise vorgelebt.

Weiterlesen: Sally Perel am AAG – mit einem Zeitzeugen aus der Geschichte lernen

Das Gesicht Simbabwes

Vom 8. November bis zum 20. Dezember 2017 stellt Firmin Forster im Evangelischen Bildungswerk Regensburg Fotos seiner Simbabwereise aus.

Unsere Schülerinnen und Schüler des AAGs lesen dazu am 15. Dezember 2017 um 18:30 Uhr selbst verfasste Texte zu den Bildern der Ausstellung vor.