Woche der Nachhaltigkeit

Informationen über saisonales und regionales Obst und Gemüse gibt es ab sofort jeden Monat neu (von der Klasse 6b gestaltet) im Gang bei den Biologieräumen.

Ute Süß

Exkursion in Botanischen Garten

Wir, die 6b, machten uns am 7.10 im Rahmen des Biologieunterrichts in Begleitung von Frau Süß und Herrn Lang auf eine kleine Reise in den Botanischen Garten der Universität Regensburg. Dort nahmen wir an einer Führung zum Thema Artenschutz und biologische Vielfalt teil. Zuerst lernten wir unter Anleitung von BiologiestudentInnen etwas über Nahrungsbeziehungen verschiedener Arten im und um den Lebensraum Buche. Dann nahmen wir an unterschiedlichen Workshops zum Thema Früchte und Samen, sowie Orientierung im botanischen Garten teil. Es war ein kalter ;) aber sehr interessanter Tag. 

Ute Süß

KlassensprecherInnen-Seminar

Das erste diesjährige KlassensprecherInnen-Seminar fand am 18.09.2019 statt!

Alle KlassensprecherInnen der Jahrgangsstufen 5-12 und die Mitglieder der SMV fuhren zusammen mit den VerbindungslehrerInnen Herrn Erlwein und Frau Süß zur Jugendfreizeitstätte Haslbach.

Der Vormittag drehte sich hauptsächlich um das Zusammenleben an der Schule und das gegenseitige Kennenlernen. Außerdem hielt Herr Ehrich einen 1 1/2 stündigen Workshop zum Thema gewaltfreie Kommunikation ab. Später wurden die Jahresplanung der SMV und das Schulballthema besprochen.

U. Süß

Mehrweg statt Einweg

Uns, der Umwelt-AG vom AAG, ist bewusst geworden, dass der Plastikbecherverbrauch innerhalb der Schule zu hoch ist. Daher versuchen wir diesen zu reduzieren, indem wir stattdessen Kaffeetassen aus Porzellan für den Kaffee-Automaten in der Mensa gegen 1€ Pfand anbieten. Dank der Spenden vieler Eltern haben wir mittlerweile eine größere Menge an verschiedensten Tassen zur Verfügung, so dass für jeden etwas dabei sein könnte.

Wir hoffen, unsere Mitschüler dadurch zu mehr Umweltbewusstsein motivieren zu können. So wollen wir zeigen, dass viele kleine Schritte auch dazu beitragen können, etwas im Sinne des Klimaschutzes zu erreichen.

Paula, Allegra, Ramin, Emilia und Emma

Drei Schüler aus der 9+B beim Bundesfinale zur IJSO

Mehr als 5000 Jugendliche haben sich unter dem Motto „Wer findet das Gelbe vom Ei“ auf den Weg gemacht und am Auswahlwettbewerb zur 16. Internationalen JuniorScienceOlympiade teilgenommen. Die 39 besten Köpfe aus ganz Deutschland trafen sich Ende September zum Bundesfinale an der Gottfried Wilhelm Leibnitz Universität in Hannover.

Maxi Jonda, Kajetan Kerscher und Yannick Lieblich waren mit dabei!